09.11.2018

Rückrundenstart: SVNA III ist Gastgeber für HUFC III

Kreisklasse B2: SV Nettelnburg-Allermöhe III – Hamm United FC III (Sonntag, 10:45 Uhr)

SV Nettelnburg-Allermöhe III steht gegen den Hamm United FC III eine schwere Aufgabe bevor. Der letzte Auftritt von SVNA III verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 2:10-Niederlage gegen den FSV Geesthacht II. Die zweite Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den HUFC III gegen SV Altengamme IV. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Der Hamm United FC III hatte mit 5:2 gesiegt.

Vollstreckerqualitäten demonstrierte SV Nettelnburg-Allermöhe III bislang noch nicht. Der Angriff des Heimteams ist mit 22 Treffern der erfolgloseste der Kreisklasse B2. Nettelnburg-Allermöhe entschied kein einziges der letzten elf Spiele für sich. Die Bilanz von SVNA III nach 14 Begegnungen setzt sich aus zwei Erfolgen, vier Remis und acht Pleiten zusammen. Nettelburg belegt mit zehn Punkten den zwölften Tabellenplatz.

Der HUFC III nimmt mit 36 Punkten den dritten Tabellenplatz ein. Vor allem die Offensivabteilung des Gastes muss SV Nettelnburg-Allermöhe III in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als viermal pro Spiel. Viele Auswärtsauftritte des Hamm United FC III waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match bei SVNA III. SV Nettelnburg-Allermöhe III muss einen Galatag erwischen, um gegen den HUFC III etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist SVNA III lediglich der Herausforderer.

Kommentieren

Mehr zum Thema