Setzt SC Schwarzenbek II den Trend fort?

Kreisklasse B2: SV Curslack-Neuengamme IV – SC Schwarzenbek II (Sonntag, 11:00 Uhr)

08. März 2019, 09:01 Uhr

SV Curslack-Neuengamme IV steht gegen die Reserve des SC Schwarzenbek eine schwere Aufgabe bevor. Letzte Woche gewann SV Curslack-Neuengamme IV gegen den SV Wilhelmsburg III mit 4:1. Damit liegt SV Curslack-Neuengamme IV mit 17 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Der SC Schwarzenbek II hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man MSV Hamburg III mit 6:2. Im Hinspiel hatte Schwarzenbek II das heimische Publikum beglückt und mit 4:2 gesiegt.

SV Curslack-Neuengamme IV verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur vier Punkte ein. Fünf Siege, zwei Unentschieden und zwölf Niederlagen stehen bis dato für die Heimmannschaft zu Buche. 43:64 – das Torverhältnis von SV Curslack-Neuengamme IV spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Der SC Schwarzenbek II nimmt mit 41 Punkten den vierten Tabellenplatz ein. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Gast. Vier Niederlagen trüben die Bilanz von Schwarzenbek II mit ansonsten 13 Siegen und zwei Remis.

Aufpassen sollte SV Curslack-Neuengamme IV auf die Offensivabteilung des SC Schwarzenbek II, die durchschnittlich mehr als viermal pro Spiel zuschlug. Auf SV Curslack-Neuengamme IV wartet ein dickes Kaliber, verlief die bisherige Spielzeit des SC Schwarzenbek II doch bedeutend besser als die Saison von SV Curslack-Neuengamme IV.

Kommentieren