Geht die Erfolgsserie des ASV Bergedorf 85 II weiter?

Kreisklasse B2: ASV Bergedorf 85 II – Hamm United FC III (Sonntag, 12:00 Uhr)

10. Mai 2019, 09:01 Uhr

Der Hamm United FC III will die Erfolgsserie von drei Siegen bei der Reserve des ASV Bergedorf 85 ausbauen. Der ASV Bergedorf 85 II dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der Moorburger TSV zuletzt mit 11:1 abgefertigt. Der Hamm United FC III siegte im letzten Spiel souverän mit 3:0 gegen den FSV Geesthacht II und muss sich deshalb nicht verstecken. Das Hinspiel war mit einem 5:2 ganz zugunsten des ASV II gelaufen.

Mit 120 geschossenen Toren gehört das Heimteam offensiv zur Crème de la Crème der Kreisklasse B2. Angesichts der guten Heimstatistik (10-0-2) dürfte der ASV Bergedorf 85 II selbstbewusst antreten. Mit 62 ergatterten Punkten steht der ASV II auf Tabellenplatz drei. In den letzten fünf Partien rief der ASV Bergedorf 85 II konsequent Leistung ab und holte 13 Punkte.

Die Angriffsreihe des Hamm United FC III lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 130 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Das Konto des Gastes zählt mittlerweile 66 Punkte. Damit steht Hamm kurz vor Saisonende auf einem starken zweiten Platz. Der HUFC III tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur vier Punkte auseinander. Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über vier Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Nur dreimal gab sich der ASV Bergedorf 85 II bisher geschlagen. Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema