VfL Grünhof-Tesperhude im Negativtrend

Kreisklasse B2: Moorburger TSV – VfL Grünhof-Tesperhude (Sonntag, 13:00 Uhr)

28. September 2018, 09:02 Uhr

VfL Grünhof-Tesperhude will im Spiel beim Moorburger TSV nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Gegen Düneberger SV III kam Moorburg im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2). Am letzten Spieltag nahm Grünhof-Tesperhude gegen den Hamm United FC III die vierte Niederlage in dieser Spielzeit hin.

Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte der MTSV. Zwei Niederlagen trüben die Bilanz des Heimteams mit ansonsten vier Siegen und zwei Remis. Mit 14 Zählern aus acht Spielen steht der Moorburger Elf momentan im Mittelfeld der Tabelle.

Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte VfL Grünhof in den vergangenen fünf Spielen. Der Gast belegt mit sechs Punkten den zehnten Tabellenplatz. 16:25 – das Torverhältnis von VfL Grünhof-Tesperhude spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Die Hintermannschaft von Grünhof-Tesperhude ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des Moorburger TSV mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. VfL Grünhof hat mit Moorburg im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Moorburger TSV

Noch keine Aufstellung angelegt.

VfL Grünhof-Tesperhude

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)