05.10.2018

Kann ASV Bergedorf 85 II den Lauf ausbauen

Kreisklasse B2: ASV Bergedorf 85 II – VfL Grünhof-Tesperhude (Sonntag, 12:00 Uhr)

VfL Grünhof-Tesperhude sollte vor dem kommenden Gegner ASV Bergedorf 85 II gewarnt sein, spielte dieser doch zuletzt wie aus einem Guss. Der ASV Bergedorf 85 II gewann das letzte Spiel gegen Düneberger SV III mit 1:0 und nimmt mit 24 Punkten den vierten Tabellenplatz ein. Beim Moorburger TSV gab es für Grünhof-Tesperhude am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 2:4-Niederlage.

Die Reserve des ASV scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sechs Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche. Acht Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz der Heimmannschaft. Aufgrund der eigenen Heimstärke (4-0-1) wird der ASV Bergedorf 85 II diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen.

VfL Grünhof ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute. Ein Sieg, drei Remis und fünf Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des Gastes bei. Mit sechs Punkten auf der Habenseite steht VfL Grünhof-Tesperhude derzeit auf dem elften Rang. In der Fremde ist bei Grünhof-Tesperhude noch Sand im Getriebe. Erst sechs Punkte sammelte man bisher auswärts. 18:29 – das Torverhältnis von VfL Grünhof spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Von der Offensive des ASV II geht immense Gefahr aus. Mehr als viermal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Für VfL Grünhof-Tesperhude wird es sehr schwer, beim ASV Bergedorf 85 II zu punkten.

Kommentieren

Mehr zum Thema