05.10.2018

Hamm United FC III mit weißer Weste

Kreisklasse B2: Hamm United FC III – Moorburger TSV (Sonntag, 11:00 Uhr)

Dem Moorburger TSV steht beim Hamm United FC III eine schwere Aufgabe bevor. Der HUFC III tritt mit breiter Brust an, wurde doch Oststeinbeker SV III zuletzt mit 3:1 besiegt. Letzte Woche gewann Moorburg gegen VfL Grünhof-Tesperhude mit 4:2. Damit liegt der MTSV mit 17 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit den Hamm United FC III zu stoppen. Von den zehn absolvierten Spielen hat die Heimmannschaft alle für sich entschieden. Mit 30 Punkten steht Hamm auf dem Platz an der Sonne. Der HUFC III ist zu Hause noch immer ohne Punktverlust. Mit 48 geschossenen Toren gehört der Hamm United FC III offensiv zur Crème de la Crème der Kreisklasse B2.

Mit vier Siegen und einem Unentschieden zeigte sich der Moorburger TSV in den letzten fünf Spielen von der starken Seite. Der Gast wartet mit einer Bilanz von insgesamt fünf Erfolgen, zwei Unentschieden sowie zwei Pleiten auf.

Über vier Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der HUFC III vor. Moorburg muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des Hamm United FC III zu stoppen. Der MTSV ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren

Mehr zum Thema