01.11.2018

Showdown in der Kreisklasse B2

Kreisklasse B2: SV Altengamme IV – Hamm United FC III (Samstag, 16:30 Uhr)

SV Altengamme IV will die Erfolgsserie von neun Siegen gegen den Hamm United FC III ausbauen. Während SV Altengamme IV nach dem 5:0 über den ASV Bergedorf 85 II mit breiter Brust antritt, musste sich der HUFC III zuletzt mit 2:5 geschlagen geben.

Der Defensivverbund von SV Altengamme IV ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst elf kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Die Heimmannschaft führt das Feld der Kreisklasse B2 mit 37 Punkten an.

Mit 36 ergatterten Punkten steht der Hamm United FC III auf Tabellenplatz zwei. Über sechs Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt SV Altengamme IV vor. Der HUFC III muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von SV Altengamme IV zu stoppen. In den letzten fünf Partien rief SV Altengamme IV konsequent Leistung ab und holte 15 Punkte. Der Hamm United FC III tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwölf Siege ein. Spannend ist die Frage, wer seine gute Bilanz ausbauen wird. SV Altengamme IV hat noch keine einzige Heimniederlage hinnehmen müssen, während der HUFC III auf fremden Plätzen ungeschlagen ist. Die Mannschaften liegen mit einem Abstand von nur einem Punkt auf Schlagdistanz zueinander. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Kommentieren

Mehr zum Thema