09.11.2018

Auswärtsmacht WSV II

Kreisklasse 8: USC Paloma V – Walddörfer SV II (Sonntag, 15:30 Uhr)

Im Topspiel fordert die Reserve des Walddörfer SV USC Paloma V heraus. Paloma V tritt mit breiter Brust an, wurde doch der HSV Barmbek-Uhlenhorst IV zuletzt mit 4:3 besiegt. Auf heimischem Terrain blieb Walddörfer II dagegen am vorigen Sonntag aufgrund der 2:4-Pleite gegen den Ahrensburger TSV II ohne Punkte. USC Paloma V hatte im Hinspiel beim WSV II die Nase klar mit 4:1 vorn gehabt.

Mit 40 Zählern führt Paloma V das Klassement der Kreisklasse 8 souverän an. In den letzten fünf Spielen ließ sich der Gastgeber selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Nur einmal gab sich die 5. Mannschaft des USC Paloma bisher geschlagen. Mit beeindruckenden 67 Treffern stellt USC Paloma V den besten Angriff der Kreisklasse 8.

Der Walddörfer SV II hat 29 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang vier. Der Gast tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Nach 15 absolvierten Begegnungen stehen für Walddörfer II neun Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen auf dem Konto.

Insbesondere den Angriff von Paloma V gilt es für den WSV II in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt USC Paloma V den Ball mehr als viermal pro Partie im Netz zappeln. Paloma V bekommt es mit einer harten Nuss zu tun. In der Fremde weiß der Walddörfer SV II bislang zu überzeugen. Walddörfer II steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von USC Paloma V bedeutend besser als die des WSV II.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

USC Paloma V

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Walddörfer SV II

Noch keine Aufstellung angelegt.