16.11.2018

TuS Hamburg II unter Druck

Kreisklasse 8: SV Bergstedt II – TuS Hamburg II (Sonntag, 11:30 Uhr)

Die Zweitvertretung des TuS Hamburg will nach vier Spielen ohne Sieg bei der Reserve des SV Bergstedt endlich wieder einen Erfolg landen. Letzte Woche gewann Bergstedt II gegen den Barsbütteler SV III mit 5:3. Damit liegt der SVB II mit 21 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Am letzten Spieltag kassierte der TuS II dagegen die zwölfte Saisonniederlage gegen den SV Barmbek. Im Hinspiel gingen beide Mannschaften mit einem 2:2-Unentschieden auseinander.

Der SV Bergstedt II ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches sieben Punkte. Die Saison des Gastgebers verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat die Bergstedter Elf sechs Siege, drei Unentschieden und sieben Niederlagen verbucht. Bergstedt II steht aktuell auf Position neun und hat in der Tabelle viel Luft nach oben.

Dem TuS Hamburg II muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Kreisklasse 8 markierte weniger Treffer als der Gast. Der TuS II ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute. Der TuS Hamburg II findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 14. In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der TuS II auswärts nur drei Zähler.

Die Hintermannschaft des TuS Hamburg II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SVB II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Dieses Spiel wird für den TuS II sicher keine leichte Aufgabe, da der SV Bergstedt II 13 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

SV Bergstedt II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TuS Hamburg II

Noch keine Aufstellung angelegt.