30.11.2018

Hat Ahrensburg II die Niederlage verdaut?

Kreisklasse 8: Ahrensburger TSV II – TSV Sasel IV (Sonntag, 12:00 Uhr)

TSV Sasel IV trifft am Sonntag (12:00 Uhr) auf die Reserve des Ahrensburger TSV. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Ahrensburg II ernüchternd. Gegen den SV Barmbek kassierte man eine 2:3-Niederlage. Auf heimischem Terrain blieb Sasel IV am vorigen Sonntag aufgrund der 0:4-Pleite gegen USC Paloma V ohne Punkte. Nachdem TSV Sasel IV im Hinspiel eine knappe 3:4-Niederlage gegen den ATSV II einstecken musste, soll es im Rückspiel erfolgreicher laufen.

Mit 32 gesammelten Zählern hat der Ahrensburger TSV II den vierten Platz im Klassement inne. Der Gastgeber tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Offensiv kann Ahrensburg II in der Kreisklasse 8 kaum jemand das Wasser reichen, was die 61 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Aufgrund der eigenen Heimstärke (5-2-2) wird der ATSV II diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen.

Sasel IV führt mit 24 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Der Gast holte auswärts bisher nur neun Zähler. Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft der Ahrensburger TSV II über dreimal pro Partie. TSV Sasel IV aber auch! Mit zehn Siegen war Ahrensburg II genauso häufig erfolgreich, wie Sasel IV in dieser Spielzeit verlor. Damit dürfte auch klar sein, wer in dieser Partie den Ton angeben will. Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Der ATSV II ist in der Tabelle besser positioniert als TSV Sasel IV und aktuell zudem äußerst formstark.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Ahrensburger TSV II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TSV Sasel IV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)