15.03.2019

SVB auf Aufholjagd

Kreisklasse 8: SV Barmbek – Duvenstedter SV 69 II (Sonntag, 10:45 Uhr)

Die beste Mannschaft der Rückrunde, der SV Barmbek, empfängt die Zweitvertretung des Duvenstedter SV 69. Der SV Barmbek siegte im letzten Spiel gegen den Hoisbütteler SV II mit 2:1 und liegt mit 40 Punkten weit oben in der Tabelle. Letzte Woche gewann der Duvenstedter SV 69 II gegen den SC Condor Hamburg IV mit 3:0. Damit liegt Duvenstedt II mit 33 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Das Hinspiel hatte der DSV 69 II vor heimischer Kulisse mit 3:2 zu den eigenen Gunsten entschieden.

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Der SV Barmbek holte daheim bislang sieben Siege und zwei Remis. Zu Hause verlor man lediglich einmal. Die Fieberkurve des Gastgebers zeigt weiter steil nach oben. Drei Siege in Folge hat die Barmbeker Elf mittlerweile eingefahren. Damit belegt Barmbek Platz eins der Rückrundentabelle. Der bisherige Ertrag des SVB in Zahlen ausgedrückt: zwölf Siege, vier Unentschieden und fünf Niederlagen.

Auswärts drückt der Schuh – nur sechs Punkte stehen auf der Habenseite des Duvenstedter SV 69 II. Mit vier Siegen in Folge ist der Gast so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“. Elf Siege und neun Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Duvenstedt II.

Von der Offensive des SV Barmbek geht immense Gefahr aus. Mehr als dreimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Der Duvenstedter SV 69 II ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Barmbek

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Duvenstedter SV 69 II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)