27.09.2018

1. FC Hellbrook II auf Talfahrt

Kreisklasse 8: 1. FC Hellbrook II – HSV Barmbek-Uhlenhorst IV (Samstag, 11:00 Uhr)

Der HSV Barmbek-Uhlenhorst IV will im Spiel bei der Zweitvertretung von 1. FC Hellbrook nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Die vierte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Hellbrook II gegen den Duvenstedter SV 69 II. Am vergangenen Spieltag verlor der BU IV gegen den SV Bergstedt II und steckte damit die dritte Niederlage in dieser Saison ein.

1.FCH II ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute. Gegenwärtig rangiert die Heimmannschaft auf Platz elf, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Daheim hat die 2. Mannschaft des FCH die Form noch nicht gefunden: Die vier Punkte aus fünf Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz.

Der HSV Barmbek-Uhlenhorst IV führt mit 14 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Der Gast holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Die Offensive von 1. FC Hellbrook II kommt torhungrig daher. Über drei Treffer pro Match markiert Hellbrook II im Schnitt. Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich drei Zähler aus. Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

1. FC Hellbrook II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

HSV Barmbek-Uhlenhorst IV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)