12.10.2018

TSV Sasel IV schielt nach oben

Kreisklasse 8: SV Bergstedt II – TSV Sasel IV (Sonntag, 12:30 Uhr)

TSV Sasel IV will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei die Zweitvertretung des SV Bergstedt punkten. Bei USC Paloma V gab es für Bergstedt II am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 2:8-Niederlage. Letzte Woche siegte Sasel IV gegen den SV Barmbek mit 6:3. Damit liegt TSV Sasel IV mit 15 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Der SVB II findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf.

Sasel IV tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Gegenwärtig rangiert der Gast auf Platz zehn, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. TSV Sasel IV holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Offensiv kann Sasel IV in der Kreisklasse 8 kaum jemand das Wasser reichen, was die 40 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren.

Der bisherige Ertrag des SV Bergstedt II in Zahlen ausgedrückt: vier Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen. In dieser Saison sammelte TSV Sasel IV bisher fünf Siege und kassierte sechs Niederlagen. Ins Straucheln könnte die Defensive von Bergstedt II geraten. Die Offensive von Sasel IV trifft im Schnitt mehr als dreimal pro Match. Der SVB II liegt TSV Sasel IV dicht auf den Fersen und könnte Sasel IV bei einem Sieg in der Tabelle überholen. Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

SV Bergstedt II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TSV Sasel IV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)