19.10.2018

Hellbrook II drängt auf Wiedergutmachung

Kreisklasse 8: TSV Sasel IV – 1. FC Hellbrook II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag trifft TSV Sasel IV auf die Zweitvertretung von 1. FC Hellbrook. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Sasel IV ernüchternd. Gegen den SV Bergstedt II kassierte man eine 2:4-Niederlage. Der letzte Auftritt von Hellbrook II verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 3:7-Niederlage gegen USC Paloma V.

Die Offensive von TSV Sasel IV in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 42-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. In dieser Saison sammelte das Heimteam bisher fünf Siege und kassierte sieben Niederlagen. Im Tableau ist für Sasel IV mit dem elften Platz noch Luft nach oben.

Die Bilanz von 1.FCH II nach zwölf Begegnungen setzt sich aus vier Erfolgen, zwei Remis und sechs Pleiten zusammen. Der Gast findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Auswärts drückt der Schuh – nur vier Punkte stehen auf der Habenseite von 1. FC Hellbrook II.

Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft TSV Sasel IV über dreimal pro Partie. Hellbrook II aber auch! Die Mannschaften liegen auf Schlagdistanz zueinander. Nur einen Punkt beträgt der Abstand in der Tabelle. Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

TSV Sasel IV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

1. FC Hellbrook II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)