19.10.2018

Topteam SCO will punkten

Kreisklasse 8: SC Osterbek – SV Bergstedt II (Sonntag, 10:45 Uhr)

Am Sonntag trifft der SC Osterbek auf die Zweitvertretung des SV Bergstedt. Das letzte Ligaspiel endete für Osterbek mit einem Teilerfolg. 2:2 hieß es am Ende gegen den SV Barmbek. Letzte Woche siegte Bergstedt II gegen TSV Sasel IV mit 4:2. Damit liegt der SVB II mit 17 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Mit nur 20 Gegentoren stellt der SCO die sicherste Abwehr der Liga. In den letzten fünf Partien rief die Heimmannschaft konsequent Leistung ab und holte elf Punkte. Der SC Osterbek weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von neun Erfolgen, zwei Punkteteilungen und einer Niederlage vor. Nach zwölf gespielten Runden gehen bereits 29 Punkte das Konto von Osterbek und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Der SCO kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (5-1-0).

Die passable Form des SV Bergstedt II belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Nach zwölf ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Gastes insgesamt durchschnittlich: fünf Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen. Die Bergstedter Elf steht aktuell auf Position neun und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Bergstedt II holte auswärts bisher nur sieben Zähler.

Die Hintermannschaft des SVB II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SC Osterbek mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. Der SV Bergstedt II hat mit Osterbek im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

SC Osterbek

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Bergstedt II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)