30.11.2018

Verlieren verboten

Kreisklasse 4: USC Paloma IV – Hamburger SV V (Sonntag, 10:45 Uhr)

Nach zuletzt elf Partien ohne Sieg soll die Formkurve von USC Paloma IV am Sonntag gegen den Hamburger SV V wieder nach oben zeigen. Am letzten Freitag verlief der Auftritt von Paloma IV ernüchternd. Gegen Norderstedter SV kassierte man eine 0:10-Niederlage. Auf heimischem Terrain blieb der HSV V am vorigen Sonntag aufgrund der 1:2-Pleite gegen den Eimsbütteler TV III ohne Punkte. Im Hinspiel hatte USC Paloma IV für klare Verhältnisse gesorgt und einen 3:0-Sieg verbucht.

Im Angriff weist die Heimmannschaft deutliche Schwächen auf, was die nur 25 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Die 4. Mannschaft des USC Paloma förderte aus den bisherigen Spielen zwei Siege, zwei Remis und 13 Pleiten zutage. Paloma IV steht aktuell auf Position 14 und hat in der Tabelle viel Luft nach oben.

27:57 – das Torverhältnis des Hamburger SV V spricht eine mehr als deutliche Sprache. Die letzten Auftritte waren mager, sodass der Gast nur eines der letzten fünf Spiele gewann. Zu den vier Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich beim HSV V elf Pleiten. Der Rautenklub findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 13. Die Auswärtsbilanz des Hamburger SV V ist mit zwei Punkten noch ausbaufähig.

USC Paloma IV muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als vier Gegentreffer pro Spiel. Gegen den HSV V rechnet sich Paloma IV insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der Hamburger SV V leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

USC Paloma IV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Hamburger SV V

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)