01.11.2018

Hat NSV die Niederlage verarbeitet?

Kreisklasse 4: Norderstedter SV – FC Hamburg (Freitag, 20:00 Uhr)

Norderstedter SV will im Spiel gegen FC Hamburg nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Am vergangenen Spieltag verlor NSV gegen den NCG FC Hamburg und steckte damit die vierte Niederlage in dieser Saison ein. Letzte Woche siegte FC Hamburg gegen den SC Sternschanze V mit 4:2. Damit liegt FC Hamburg mit 22 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Mit 23 ergatterten Punkten steht Norderstedter SV auf Tabellenplatz sechs.

Mehr als Platz sieben ist für FC Hamburg gerade nicht drin. Zuletzt lief es erfreulich für den Gast, was neun Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Lediglich sechs Punkte stehen für FC Hamburg auswärts zu Buche.

Die Kontrahenten liegen in der Tabelle beinahe gleichauf. Lediglich ein Zähler trennt die Teams aktuell. Aufpassen sollte NSV auf die Offensivabteilung von FC Hamburg, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlägt. FC Hamburg verbuchte insgesamt sieben Siege, ein Remis und fünf Niederlagen. Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Norderstedter SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Hamburg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)