02.11.2018

Dicker Brocken für HSV V

Kreisklasse 4: Hamburger SV V – NCG FC Hamburg (Sonntag, 14:00 Uhr)

Dem Hamburger SV V steht gegen den NCG FC Hamburg eine schwere Aufgabe bevor. Gegen den SC Hansa 11 III war für den HSV V im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Letzte Woche siegte der NCG Hamburg gegen Norderstedter SV mit 5:3. Damit liegt der NCG mit 25 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Zu mehr als Platz 13 reicht die Bilanz des Hamburger SV V derzeit nicht. Zuletzt lief es recht ordentlich für den Gastgeber – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Der Rautenklub förderte aus den bisherigen Spielen drei Siege, ein Remis und neun Pleiten zutage. Auf den HSV V passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste Hamburger Sportverein bereits 50 Gegentreffer hinnehmen.

Der NCG FC Hamburg ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches neun Punkte. Der Gast verbuchte insgesamt acht Siege, ein Remis und vier Niederlagen. Ins Straucheln könnte die Defensive des Hamburger SV V geraten. Die Offensive des NCG Hamburg trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. In der Fremde ruft der NCG die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel beim HSV V? Gegen den NCG FC Hamburg erwartet den Hamburger SV V eine hohe Hürde.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Hamburger SV V

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

NCG FC Hamburg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)