SC Hansa 11 II daheim eine Macht

Kreisklasse 7: SC Hansa 11 II – SV Groß Borstel (Sonntag, 13:00 Uhr)

15. März 2019, 09:01 Uhr

Am Sonntag trifft die Zweitvertretung des SC Hansa 11 auf den SV Groß Borstel. Der SC Hansa 11 II gewann das letzte Spiel gegen den HEBC III mit 4:2 und nimmt mit 35 Punkten den fünften Tabellenplatz ein. Der SV Groß Borstel dagegen musste sich im vorigen Spiel dem FK Nikola Tesla II mit 1:2 beugen. Das Hinspiel zwischen beiden Teams endete 1:0 für Hansa 11 II.

In den letzten fünf Spielen ließ sich der Gastgeber selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Elf Erfolge, zwei Unentschieden sowie zwei Pleiten stehen aktuell für den SC Hansa 11 II zu Buche.

Mit 61 geschossenen Toren gehört der SV Groß Borstel offensiv zur Crème de la Crème der Kreisklasse 7. Die bisherige Ausbeute des Gastes: neun Siege, ein Unentschieden und sieben Niederlagen. Mehr als Platz sieben ist für Groß Borstel gerade nicht drin.

Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über drei Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Die bisherigen Gastauftritte brachten dem SV Groß Borstel Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie beim SC Hansa 11 II? Formal ist der SV Groß Borstel im Spiel gegen den SC Hansa 11 II nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Groß Borstel Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren