14.09.2018

Baut HEBC III die Erfolgsserie aus?

Kreisklasse 7: TuS Germania Schnelsen II – HEBC III (Sonntag, 11:00 Uhr)

Der HEBC III will die Erfolgsserie von drei Siegen bei der Zweitvertretung des TuS Germania Schnelsen ausbauen. G. Schnelsen II musste sich im vorigen Spiel Eintracht Lokstedt II mit 1:2 beugen. Der HEBC III dagegen siegte im letzten Spiel gegen Altona 93 III mit 1:0 und liegt mit 13 Punkten weit oben in der Tabelle.

Nur einmal gab sich der TuS Germania Schnelsen II bisher geschlagen. Nach sechs gespielten Runden gehen bereits 15 Punkte das Konto der Heimmannschaft und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. An der Abwehr von G. Schnelsen II ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst fünf Gegentreffer musste der TuS Germania Schnelsen II bislang hinnehmen.

Der HEBC III tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Vier Siege und ein Remis stehen zwei Pleiten in der Bilanz des Gastes gegenüber. Über fünf Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt G. Schnelsen II vor. Der HEBC III muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des TuS Germania Schnelsen II zu stoppen. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Der HEBC III belegt einen guten zweiten Platz in der Auswärts-, G. Schnelsen II einen ebenso guten ersten Platz in der Heimtabelle. Die Mannschaften liegen auf Schlagdistanz zueinander. Nur zwei Punkte beträgt der Abstand in der Tabelle. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TuS Germania Schnelsen II

Noch keine Aufstellung angelegt.

HEBC III

Noch keine Aufstellung angelegt.