Schwere Aufgabe für AFC III

Kreisklasse 7: Altona 93 III – TSV Stellingen 88 (Sonntag, 12:00 Uhr)

14. September 2018, 09:02 Uhr

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht Altona 93 III am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit dem TSV Stellingen 88 der Primus der Kreisklasse 7. Am letzten Spieltag nahm der AFC III gegen den HEBC III die vierte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Das Stellingen 88 dagegen dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der SC Union 03 II zuletzt mit 8:1 abgefertigt.

In den letzten Partien hatte Altona 93 III kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus. Der Gastgeber hat vier Zähler auf dem Konto und steht auf Rang zwölf. Im Angriff weist der Traditionsklub aus Altona deutliche Schwächen auf, was die nur zwölf geschossenen Treffer eindeutig belegen.

Den TSV Stellingen 88 scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sechs Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche. Der Gast weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von sechs Erfolgen, einer Punkteteilung und keiner einzigen Niederlage vor. Erfolgsgarant des Stellingen 88 ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 49 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt.

Wenn der AFC III den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von Altona 93 III (22). Aber auch beim TSV Stellingen 88 ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (19). Der AFC III hat mit dem Stellingen 88 eine unangenehme Aufgabe vor sich. Die Stellinger Elf ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und nimmt in der Auswärtsstatistik den ersten Platz ein. Gegen Altona 93 III sind für den TSV Stellingen 88 drei Punkte fest eingeplant.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Altona 93 III

Noch keine Aufstellung angelegt.

TSV Stellingen 88

Noch keine Aufstellung angelegt.