05.10.2018

Heimmacht HEBC III

Kreisklasse 7: HEBC III – SC Teutonia 10 III (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der SC Teutonia 10 III konnte in den letzten drei Spielen nicht punkten. Mit dem HEBC III wartet am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Der HEBC III siegte im letzten Spiel gegen den SV West-Eimsbüttel II mit 3:2 und belegt mit 19 Punkten den fünften Tabellenplatz. Am letzten Spieltag kassierte Teutonia 10 III dagegen die siebte Saisonniederlage gegen den FC Hamburger Berg.

Zwölf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den HEBC III dar. Nach zehn absolvierten Begegnungen stehen für die Heimmannschaft sechs Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen auf dem Konto. Der HEBC III kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (4-1-0).

Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass T 10 III in dieser Zeit nur einmal gewann. Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden des Gastes liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 51 Gegentreffer fing. Teutonia findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 13. Auswärts verbuchte 3. Mannschafft von Teutonia bislang erst drei Punkte. Aufpassen sollte der HEBC III auf die Offensivabteilung des SC Teutonia 10 III, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlägt. Gegen Teutonia 10 III sind für den HEBC III drei Punkte fest eingeplant.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

HEBC III

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Teutonia 10 III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)