22.03.2019

SH Benfica erwartet Tonndorf-Lohe

Kreisklasse 3: Sport Hamburg Benfica – SV Tonndorf-Lohe (Sonntag, 12:00 Uhr)

Sport Hamburg Benfica will nach elf Spielen ohne Sieg gegen SV Tonndorf-Lohe endlich wieder einen Erfolg landen. Am letzten Spieltag kassierte Sport Hamburg Benfica die zwölfte Saisonniederlage gegen den Barsbütteler SV II. SV Tonndorf-Lohe dagegen siegte im letzten Spiel und hat nun neun Punkte auf dem Konto. Eine klare Angelegenheit war das Hinspiel nicht. SH Benfica siegte knapp mit 2:1.

Die formschwache Abwehr, die bis dato 67 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden der Heimmannschaft in dieser Saison. Die Heimbilanz von Sport Hamburg Benfica ist ausbaufähig. Aus sieben Heimspielen wurden nur sieben Punkte geholt. Mehr als Platz zwölf ist für SH Benfica gerade nicht drin.

Im Angriff weist SV Tonndorf-Lohe deutliche Schwächen auf, was die nur 20 geschossenen Treffer eindeutig belegen. In der Fremde ist beim Gast noch Sand im Getriebe. Erst sechs Punkte sammelte man bisher auswärts. Nur einmal ging die Tonndorfer Elf in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Zu mehr als Platz 14 reicht die Bilanz von Tonndorf-Lohe derzeit nicht.

Sport Hamburg Benfica hat SV Tonndorf-Lohe im Nacken. Tonndorf-Lohe liegt im Klassement nur vier Punkte hinter SH Benfica. Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts eines vergleichbaren Leistungsvermögens der beiden Teams ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Sport Hamburg Benfica

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Tonndorf-Lohe

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)