Groß Flottbeker SV II vor schwieriger Aufgabe

Kreisklasse 6: Groß Flottbeker SV II – Niendorfer TSV VI (Sonntag, 10:00 Uhr)

30. November 2018, 09:02 Uhr

Die Reserve der Groß Flottbeker SV konnte in den letzten zwölf Spielen nicht punkten. Mit Niendorfer TSV VI kommt am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Die Groß Flottbek II musste am letzten Spieltag die 15. Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg zu feiern. Niendorf VI dagegen dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der Hetlinger MTV II zuletzt mit 6:1 abgefertigt. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. NTSV VI hatte mit 4:1 gewonnen.

Derzeit belegt die GFSV II den ersten Abstiegsplatz. Die Defensive des Gastgebers muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 74-mal war dies der Fall.

Mit 24 Zählern aus 17 Spielen steht Niendorfer TSV VI momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die passable Form des Gastes belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. In dieser Saison sammelte Niendorf VI bisher acht Siege und kassierte neun Niederlagen. Auswärts verbuchte NTSV VI bislang erst drei Punkte.

Angesichts der schwächelnden Defensive der Groß Flottbeker SV II und der ausgeprägten Offensivstärke von Niendorfer TSV VI sind die Karten im Vorfeld klar verteilt. Mit Niendorf VI empfängt die Groß Flottbek II diesmal einen sehr schweren Gegner.

Kommentieren