RSV peilt den Dreier an

Kreisklasse 6: ESV Grün-Weiss Eimsbüttel IV – Rissener SV (Sonntag, 12:00 Uhr)

08. März 2019, 09:01 Uhr

Der Rissener SV trifft am Sonntag (12:00 Uhr) auf ESV Grün-Weiss Eimsbüttel IV. Am vergangenen Freitag ging ESV Grün-Weiss Eimsbüttel IV leer aus – 2:6 gegen BW 96 Schenefeld II. Auf heimischem Terrain blieb der Rissener SV am vorigen Freitag aufgrund der 2:3-Pleite gegen den SV Lurup II ohne Punkte. GW Eimsbüttel IV möchte gegen Rissen die Scharte des Hinspiels auswetzen, als man mit 1:9 deutlich unterlag.

ESV Grün-Weiss Eimsbüttel IV findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Das Heimteam verbuchte insgesamt sechs Siege, zwei Remis und elf Niederlagen. In der Verteidigung von GW Eimsbüttel IV stimmt es ganz und gar nicht: 81 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von GWE IV sind zwölf Punkte aus neun Spielen.

Der Rissener SV nimmt mit 37 Punkten den fünften Tabellenplatz ein. Der Gast überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg. Zwölf Siege, ein Remis und fünf Niederlagen hat Rissen derzeit auf dem Konto.

Angesichts der schwächelnden Defensive von ESV Grün-Weiss Eimsbüttel IV und der ausgeprägten Offensivstärke des Rissener SV sind die Karten im Vorfeld klar verteilt. Dieses Spiel wird für ESV Grün-Weiss Eimsbüttel IV sicher keine leichte Aufgabe, da der Rissener SV 17 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Kommentieren