Schweres Kaliber für Groß Flottbek II

Kreisklasse 6: Groß Flottbeker SV II – SV Krupunder-Lohkamp II (Sonntag, 15:00 Uhr)

08. März 2019, 12:00 Uhr

Die Reserve des SV Krupunder-Lohkamp will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei die Zweitvertretung der Groß Flottbeker SV punkten. Die Groß Flottbeker SV II musste am letzten Spieltag die 16. Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg zu feiern. Der SV Krupunder-Lohkamp II dagegen dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der Hetlinger MTV II zuletzt mit 9:0 abgefertigt. Im Hinspiel hatte Lohkamp II einen deutlichen 7:4-Sieg verbucht.

Derzeit belegt die Groß Flottbeker SV II den ersten Abstiegsplatz. Die Ausbeute der Offensive ist beim Heimteam verbesserungswürdig, was man an den erst 21 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann.

Mit 33 Zählern aus 18 Spielen steht der SV Krupunder-Lohkamp II momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die letzten Resultate des Gastes konnten sich sehen lassen – neun Punkte aus fünf Partien. Elf Siege und sieben Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Lohkamp II. Mit beeindruckenden 81 Treffern stellt die 2. Mannschaft des SV Krupunder-Lohkamp den besten Angriff der Kreisklasse 6.

In der Fremde ruft der SV Krupunder-Lohkamp II die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel bei der Groß Flottbeker SV II? Die Groß Flottbek II stellt mit 81 Gegentreffern die anfälligste Defensive der Liga. Ausgerechnet jetzt trifft die Flottbeker Elf mit Lohkamp II auf einen Gegner, in dessen Offensive ein Rad ins nächste greift. Auf die Groß Flottbeker SV II wartet ein dickes Kaliber, verlief die bisherige Spielzeit des SV Krupunder-Lohkamp II doch bedeutend besser als die Saison der Groß Flottbek II.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Groß Flottbeker SV II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Krupunder-Lohkamp II

Noch keine Aufstellung angelegt.