15.03.2019

Kann Heidgraben III den Vormarsch fortsetzen?

Kreisklasse 6: Heidgrabener SV III – SV Lurup II (Sonntag, 12:30 Uhr)

Die Reserve des SV Lurup will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei der Heidgrabener SV III punkten. Der Heidgrabener SV III siegte im letzten Spiel souverän mit 5:0 gegen die Groß Flottbeker SV II und muss sich deshalb nicht verstecken. Zuletzt kam der SV Lurup II zu einem 6:5-Erfolg über Niendorfer TSV VI. Lurup II hatte im Hinspiel alle Register gezogen und einen 6:2-Sieg verbucht.

Die letzten Resultate des Heidgrabener SV III konnten sich sehen lassen – neun Punkte aus fünf Partien. Die Bilanz der Heimmannschaft nach 19 Begegnungen setzt sich aus fünf Erfolgen, zwei Remis und zwölf Pleiten zusammen. Die Heidgrabener Elf findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf.

13 Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen stehen bis dato für den SV Lurup II zu Buche. Mit 41 Punkten auf der Habenseite steht der Gast derzeit auf dem dritten Rang. Vor allem die Offensivabteilung des SV Lurup II muss der Heidgrabener SV III in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als dreimal pro Spiel. Der Heidgrabener SV III steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison des SV Lurup II bedeutend besser als die von Heidgraben III.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Heidgrabener SV III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Lurup II

Noch keine Aufstellung angelegt.