Groß Flottbek II vor schwerer Aufgabe

Kreisklasse 6: Hetlinger MTV II – Groß Flottbeker SV II (Sonntag, 15:30 Uhr)

12. Oktober 2018, 12:00 Uhr

Die Reserve des Hetlinger MTV will nach vier Spielen ohne Sieg gegen die Zweitvertretung der Groß Flottbeker SV endlich wieder einen Erfolg landen. Hetlingen II erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:2 als Verlierer im Duell mit dem SV Eidelstedt III hervor. Die Groß Flottbek II musste sich am letzten Spieltag gegen Kickers Halstenbek mit 2:6 geschlagen geben.

Der HMTV II wartet mit einer Bilanz von insgesamt vier Erfolgen, vier Unentschieden sowie drei Pleiten auf. Das Heimteam führt mit 16 Punkten die zweite Tabellenhälfte an.

Momentan besetzt die GFSV II den ersten Abstiegsplatz. Auf den Gast passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste die Flottbeker Elf bereits 40 Gegentreffer hinnehmen. In den letzten fünf Spielen schaffte der Hetlinger MTV II lediglich einen Sieg. Die Hintermannschaft der Groß Flottbeker SV II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Hetlingen II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Keine leichte Aufgabe für die Groß Flottbek II. Der HMTV II hat 14 Punkte mehr auf dem Konto. Trotzdem soll für die GFSV II aber endlich der erste Saisonsieg her!

Kommentieren