23.11.2018

SV Bergedorf-West mit Aufwärtstrend

Kreisklasse 2: TuS Aumühle-Wohltorf II – SV Bergedorf-West (Sonntag, 12:00 Uhr)

Die Reserve des TuS Aumühle-Wohltorf trifft am Sonntag mit dem SV Bergedorf-West auf einen Gegner, der in jüngster Vergangenheit auf der Erfolgsspur unterwegs war. Die sechste Saisonniederlage kassierte der TuS Aumühle II am letzten Spieltag gegen den FC Veddel United II. Bergedorf-West dagegen dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der SC Europa 92 zuletzt mit 5:0 abgefertigt. Das Hinspiel hatte BeWe zu Hause mit 3:1 gewonnen.

Aumühle II rangiert mit 24 Zählern auf dem sechsten Platz des Tableaus.

Nach 16 gespielten Runden gehen bereits 32 Punkte das Konto des SV Bergedorf-West und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Zuletzt lief es erfreulich für den Gast, was elf Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Viermal ging Bergedorf-West bislang komplett leer aus. Hingegen wurde zehnmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen.

Aufpassen sollte der TuS Aumühle-Wohltorf II auf die Offensivabteilung von BeWe, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlägt. Trumpft der TuS Aumühle II auch diesmal wieder mit Heimstärke (4-2-3) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem SV Bergedorf-West (4-1-3) eingeräumt. Formal ist Aumühle II im Spiel gegen Bergedorf-West nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der TuS Aumühle-Wohltorf II Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TuS Aumühle-Wohltorf II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Bergedorf-West

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)