22.11.2018

Setzt SVA III den Trend fort?

Kreisklasse 2: FC Bergedorf 85 II – SV Altengamme III (Samstag, 14:00 Uhr)

Die Zweitvertretung des FC Bergedorf 85 will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen der SV Altengamme III punkten. Letzte Woche siegte der Bergedorf 85 II gegen den SC V/W Billstedt 04 II mit 8:5. Damit liegt der FC B85 II mit 23 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Altengamme III startete mit einem knappen 2:1-Erfolg gegen den SV Nettelnburg/Allermöhe II aus der Winterpause und belegt mit 19 Punkten weiterhin den zehnten Tabellenplatz. Nachdem im Hinspiel kein Sieger zwischen dem SVA III und dem FC Bergedorf 85 II ermittelt wurde (2:2 ), hoffen nun beide Teams auf einen Sieg.

Mit sieben Siegen weist die Bilanz des Bergedorf 85 II genauso viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder.

Zuletzt lief es recht ordentlich für den SV Altengamme III – neun Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Die Saison des Gastes verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat Altengamme III sechs Siege, ein Unentschieden und neun Niederlagen verbucht.

Ins Straucheln könnte die Defensive des FC B85 II geraten. Die Offensive des SVA III trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Die bisherigen Gastauftritte brachten dem SV Altengamme III Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie beim FC Bergedorf 85 II? Der Bergedorf 85 II hat Altengamme III im Nacken. Der SVA III liegt im Klassement nur vier Punkte hinter dem FC B85 II. Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Bergedorf 85 II

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Altengamme III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)