15.03.2019

Gipfeltreffen der Kreisklasse 2

Kreisklasse 2: VfL Lohbrügge II – TuS Aumühle-Wohltorf II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Die Zweitvertretung des TuS Aumühle-Wohltorf fordert im Topspiel die Reserve des VfL Lohbrügge heraus. Der VfL Lohbrügge II zog gegen den Oststeinbeker SV II am letzten Spieltag mit 2:4 den Kürzeren. Beim ETSV Hamburg II gab es für den TuS Aumühle-Wohltorf II am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 3:4-Niederlage. Im Hinspiel konnte kein Sieger ermittelt werden. Die Mannschaften trennten sich remis mit 2:2.

Die Offensivabteilung des VfL Lohbrügge II funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 66-mal zu. Das Heimteam verbuchte elf Siege, vier Unentschieden und vier Niederlagen auf der Habenseite. Der Absteiger hat 37 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang drei.

Der TuS Aumühle-Wohltorf II holte auswärts bisher nur 13 Zähler. Bislang fuhr der Gast zehn Siege, drei Remis sowie sieben Niederlagen ein. Der Aufsteiger belegt mit 33 Punkten den vierten Tabellenplatz. Die Trendkurve des TuS Aumühle-Wohltorf II geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang sieben, mittlerweile hat man Platz drei der Rückrundentabelle inne. Besonderes Augenmerk sollte die Aumühler Elf auf die Offensive des VfL Lohbrügge II legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt. Lohbrügge II hat den TuS Aumühle II im Nacken. Aumühle II liegt im Klassement nur vier Punkte hinter dem VfL Lohbrügge II. Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

VfL Lohbrügge II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TuS Aumühle-Wohltorf II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)