20.09.2018

Bergedorf-West will Reaktion zeigen

Kreisklasse 2: SV Bergedorf-West – TuS Dassendorf II (Freitag, 19:30 Uhr)

Der SV Bergedorf-West sollte vor dem kommenden Gegner TuS Dassendorf II gewarnt sein, spielte dieser doch zuletzt wie aus einem Guss. Bergedorf-West musste sich am letzten Spieltag gegen den Escheburger SV mit 1:9 geschlagen geben. Die TuS Dassendorf II dagegen strich am Sonntag drei Zähler gegen den FC Veddel United II ein (4:2).

BeWe tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Mit 21 ergatterten Punkten steht die Heimmannschaft auf Tabellenplatz zwei.

Die Zweitvertretung von Dassendorf scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche. Mit 21 Punkten steht der Gast auf dem Platz an der Sonne. Der Defensivverbund der TuS II ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst elf kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen.

Insbesondere den Angriff des SV Bergedorf-West gilt es für die TuS Dassendorf II in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Bergedorf-West den Ball mehr als dreimal pro Partie im Netz zappeln. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sieben Siege ein. BeWe hat mit Dassendorf II eine unangenehme Aufgabe vor sich. Die Dassendorfer Elf ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und belegt in der Auswärtsstatistik den ersten Platz. Der SV Bergedorf-West oder die TuS II? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Bergedorf-West

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TuS Dassendorf II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)