28.09.2018

Bergedorf 85 II schielt nach oben

Kreisklasse 2: FC Bergedorf 85 II – VfL Lohbrügge II (Sonntag, 16:00 Uhr)

Die Reserve des FC Bergedorf 85 will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen die Zweitvertretung des VfL Lohbrügge ausbauen. Letzte Woche gewann der Bergedorf 85 II gegen den TuS Aumühle-Wohltorf II mit 3:2. Damit liegt der FC B85 II mit 16 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Am Sonntag wies Lohbrügge II den SV Nettelnburg/Allermöhe II mit 4:1 in die Schranken.

Der FC Bergedorf 85 II befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zwölf Punkte. Die Saison des Heimteams verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat die 85er Elf fünf Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen verbucht. Mehr als Platz sieben ist für den Bergedorf 85 II gerade nicht drin. Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Der FC B85 II holte daheim bislang drei Siege und ein Remis. Zu Hause verlor man lediglich einmal.

Die passable Form des VfL Lohbrügge II belegen zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Zwei Niederlagen trüben die Bilanz des Gastes mit ansonsten sechs Siegen und einem Remis. Der Absteiger nimmt mit 19 Punkten den vierten Tabellenplatz ein. Offensiv kann Lohbrügge II in der Kreisklasse 2 kaum jemand das Wasser reichen, was die 38 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren.

Aufpassen sollte der FC Bergedorf 85 II auf die Offensivabteilung des VfL Lohbrügge II, die durchschnittlich mehr als viermal pro Spiel zuschlägt. Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler. Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Bergedorf 85 II

Noch keine Aufstellung angelegt.

VfL Lohbrügge II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)