26.10.2018

Escheburg erwartet Bergedorf 85 II

Kreisklasse 2: Escheburger SV – FC Bergedorf 85 II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Der Escheburger SV will gegen die Zweitvertretung des FC Bergedorf 85 die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Zuletzt musste sich Escheburg geschlagen geben, als man gegen den SV Nettelnburg/Allermöhe II die fünfte Saisonniederlage kassierte. Am letzten Spieltag nahm der Bergedorf 85 II gegen den ETSV Hamburg II die fünfte Niederlage in dieser Spielzeit hin.

Der ESV präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 48 geschossene Treffer gehen auf das Konto des Gastgebers. Mit 20 Zählern aus 13 Spielen steht der Absteiger momentan im Mittelfeld der Tabelle.

Der FC B85 II nimmt mit 17 Punkten den achten Tabellenplatz ein. Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der Escheburger SV vor. Der FC Bergedorf 85 II muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Escheburg zu stoppen. Wie der fünfte Platz in der Auswärtstabelle belegt, fühlt sich der Bergedorf 85 II auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich der Gast für das Gastspiel beim ESV etwas ausrechnet. Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich drei Zähler aus. Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema