01.11.2018

Krönt BeWe die Hinserie?

Kreisklasse 2: SV Bergedorf-West – ETSV Hamburg II (Freitag, 19:30 Uhr)

Im Topspiel fordert die Zweitvertretung des ETSV Hamburg den SV Bergedorf-West heraus. Bergedorf-West dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der FC Veddel United II zuletzt mit 10:2 abgefertigt. Der ETSV II gewann das letzte Spiel gegen den FC Bergedorf 85 II mit 5:4 und liegt mit 24 Punkten weit oben in der Tabelle.

Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte BeWe. Neun Siege und vier Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des Heimteams. Der SV Bergedorf-West hat 27 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang zwei.

Der ETSV Hamburg II tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. In dieser Saison sammelte der Gast bisher acht Siege und kassierte drei Niederlagen. Ins Straucheln könnte die Defensive von Bergedorf-West geraten. Die Offensive des ETSV II trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Viele Auswärtsauftritte des ETSV Hamburg II waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match bei BeWe. Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler. Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Bergedorf-West

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

ETSV Hamburg II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)