30.11.2018

Egenbüttel III auf Aufholjagd

Kreisklasse 5: TuS Hemdingen-Bilsen II – SC Egenbüttel III (Sonntag, 11:30 Uhr)

Der SC Egenbüttel III will die Erfolgsserie von drei Siegen bei der Zweitvertretung des TuS Hemdingen-Bilsen ausbauen. Hemdingen-Bilsen II musste sich am letzten Spieltag gegen Rasensport Uetersen III mit 0:8 geschlagen geben. Egenbüttel III dagegen dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch Sportfreunde Pinneberg zuletzt mit 5:0 abgefertigt. Im Hinspiel fuhr Hemdingen II gegen den SCE III die Punkte bereits durch einen 3:1-Erfolg ein. Ein gutes Omen für das anstehende Rückspiel?

28:48 – das Torverhältnis des TuS Hemdingen-Bilsen II spricht eine mehr als deutliche Sprache. Die Heimmannschaft muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Hemdingen-Bilsen II verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur drei Punkte ein. Die bisherige Ausbeute von Hemdingen II: sechs Siege, vier Unentschieden und sieben Niederlagen. Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des TuS Hemdingen-Bilsen II sind elf Punkte aus acht Spielen.

Die letzten Resultate des SC Egenbüttel III konnten sich sehen lassen – zehn Punkte aus fünf Partien. Acht Erfolge, vier Unentschieden sowie vier Pleiten stehen aktuell für den Gast zu Buche. Mit 28 Punkten auf der Habenseite steht Egenbüttel III derzeit auf dem siebten Rang. Der SCE III holte auswärts bisher nur acht Zähler. Auf dem Papier ist Hemdingen-Bilsen II zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TuS Hemdingen-Bilsen II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SC Egenbüttel III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)