29.11.2018

Dicker Brocken für RSV II

Kreisklasse 5: Rissener SV II – FC Union Tornesch III (Freitag, 19:30 Uhr)

Die Reserve des Rissener SV konnte in den letzten zwölf Spielen nicht punkten. Mit dem FC Union Tornesch III kommt am Freitag auch noch ein starker Gegner. Das Rissen II musste am letzten Spieltag die 16. Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg zu feiern. Das letzte Ligaspiel endete für Union Tornesch III mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den VfL Pinneberg III. Das Hinspiel hatte Tornesch III vor eigenem Publikum mit 2:0 für sich entschieden.

Mit 75 Toren fing sich der RSV II die meisten Gegentore der Kreisklasse 5 ein. Derzeit belegt die Heimmannschaft den ersten Abstiegsplatz.

Die letzten Auftritte waren mager, sodass der FC Union Tornesch III nur eines der letzten fünf Spiele gewann. Die Zwischenbilanz des Gastes liest sich wie folgt: fünf Siege, drei Remis und neun Niederlagen. Gegenwärtig rangiert die Union auf Platz zehn, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken.

Mehr als vier Tore pro Spiel muss der Rissener SV II im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: Union Tornesch III kassiert insgesamt gerade einmal einen Gegentreffer pro Begegnung. Gegen Tornesch III erwartet das Rissen II eine hohe Hürde.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Rissener SV II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Union Tornesch III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)