15.03.2019

Schwerer Prüfstein für Uetersen

Kreisklasse 5: TSV Uetersen – SV Lieth II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Dem TSV Uetersen steht gegen die Reserve von SV Lieth eine schwere Aufgabe bevor. Letzte Woche siegte der TSV Uetersen gegen den Tangstedter SV II mit 5:1. Somit nimmt Uetersen mit 14 Punkten den zwölften Tabellenplatz ein. SV Lieth II hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Freitag bezwang man den SC Egenbüttel III mit 3:1. Im Hinspiel watschte Lieth II den TSV Uetersen mit 5:0 ab. Natürlich will sich der Gastgeber für diese Schmach revanchieren.

Der TSV Uetersen musste schon 65 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Nach 19 absolvierten Begegnungen stehen für Uetersen vier Siege, zwei Unentschieden und 13 Niederlagen auf dem Konto.

In den letzten fünf Spielen ließ sich SV Lieth II selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Der Gast verbuchte elf Siege, sechs Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite. Die 2. Mannschaft des SVL bekleidet mit 39 Zählern Tabellenposition vier.

Angesichts der schwächelnden Defensive des TSV Uetersen und der ausgeprägten Offensivstärke von SV Lieth II sind die Karten im Vorfeld klar verteilt. Uetersen hat mit Lieth II eine unangenehme Aufgabe vor sich. SVL II ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und belegt in der Auswärtsstatistik den zweiten Platz. Nachdem SV Lieth II die Hinserie auf Platz sieben abgeschlossen hatte, legte man im Verlauf eine Schippe drauf. In der Rückrundentabelle besetzt Lieth II aktuell den ersten Rang. Formstärke und Tabellenposition sprechen für SV Lieth II. Dem TSV Uetersen bleibt die Rolle des Herausforderers.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Aufstellungen

TSV Uetersen

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Lieth II

Noch keine Aufstellung angelegt.