03.05.2019

VfL III will Trend fortsetzen

Kreisklasse 5: Tangstedter SV II – VfL Pinneberg III (Sonntag, 12:45 Uhr)

Die Reserve des Tangstedter SV will nach zwölf Spielen ohne Sieg gegen den VfL Pinneberg III endlich wieder einen Erfolg landen. Die 18. Saisonniederlage kassierte der Tangstedter SV II am letzten Spieltag gegen den SuS Waldenau II. Hinter dem VfL Pinneberg III liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den TuS Hemdingen-Bilsen II verbuchte man einen 3:1-Erfolg. Das Hinspiel ging 2:0 zugunsten von Tangstedt II aus.

Wo beim Heimteam der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 33 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Der Tangstedter SV II hat elf Zähler auf dem Konto und steht auf Rang 14.

Zuletzt lief es recht ordentlich für den VfL Pinneberg III – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Der Gast verbuchte insgesamt sechs Siege, vier Remis und 14 Niederlagen. 33:74 – das Torverhältnis des Pinneberg III spricht eine mehr als deutliche Sprache. Der neunte Rang der Rückrundentabelle ist Ausdruck der jüngsten Erfolgsgeschichte des VfL III. Lediglich sieben Punkte stehen für den VfL Pinneberg III auswärts zu Buche. Der Pinneberg III bekleidet mit 22 Zählern Tabellenposition elf.

Der Tangstedter SV II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Gegen den VfL Pinneberg III rechnet sich der Tangstedter SV II insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der Pinneberg III leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Tangstedter SV II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

VfL Pinneberg III

Noch keine Aufstellung angelegt.