10.05.2019

Wird TSV Holm den Erwartungen gerecht?

Kreisklasse 5: TSV Holm – TSV Uetersen (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der TSV Uetersen konnte in den letzten sechs Spielen nicht punkten. Mit dem TSV Holm wartet am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Während der TSV Holm nach dem 6:3 über den SC Egenbüttel III mit breiter Brust antritt, musste sich der TSV Uetersen zuletzt mit 1:3 geschlagen geben. Eine klare Angelegenheit war das Hinspiel nicht. Holm siegte nur knapp mit 2:1.

Die Angriffsreihe des Gastgebers lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 88 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Angesichts der guten Heimstatistik (7-3-2) dürfte der TSV Holm selbstbewusst antreten. Die Holmer Elf rangiert mit 46 Zählern auf dem vierten Platz des Tableaus. Das bisherige Abschneiden von Holm: 13 Siege, sieben Punkteteilungen und fünf Misserfolge.

46:96 – das Torverhältnis des TSV Uetersen spricht eine mehr als deutliche Sprache. In der Fremde ist beim Gast noch Sand im Getriebe. Erst sieben Punkte sammelte man bisher auswärts. Uetersen steht aktuell auf Position 13 und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Zu den vier Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich beim TSV Uetersen 19 Pleiten.

Von der Offensive des TSV Holm geht immense Gefahr aus. Mehr als dreimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Bei Holm sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Viermal in den letzten fünf Spielen verließ der TSV Holm das Feld als Sieger, während der TSV Uetersen in dieser Zeit sieglos blieb. In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht TSV Holm hieße.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Aufstellungen

TSV Holm

Noch keine Aufstellung angelegt.

TSV Uetersen

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)