17.05.2019

Wird SV Hörnerkirchen II den Erwartungen gerecht?

Kreisklasse 5: TSV Uetersen – SV Hörnerkirchen II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Der TSV Uetersen konnte in den letzten sieben Spielen nicht punkten. Mit der Reserve des SV Hörnerkirchen kommt am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt des TSV Uetersen ernüchternd. Gegen den TSV Holm kassierte man eine 1:4-Niederlage. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich der SV Hörnerkirchen II auf eigener Anlage mit 0:1 dem SC Egenbüttel III geschlagen geben musste. Im Hinspiel watschte Hörnerkirchen II Uetersen mit 5:0 ab. Natürlich will sich die Heimmannschaft für diese Schmach revanchieren.

Mit dem Gewinnen tat sich der TSV Uetersen zuletzt schwer. In sieben Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen. Nach 26 Spielen verbucht Uetersen vier Siege, zwei Unentschieden und 20 Niederlagen auf der Habenseite. Das Fußballjahr neigt sich langsam seinem Ende entgegen, und der TSV Uetersen rangiert vor den Abstiegsplätzen im unteren Mittelfeld. In der Verteidigung von Uetersen stimmt es ganz und gar nicht: 100 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen.

Die Bilanz des SV Hörnerkirchen II nach 26 Begegnungen setzt sich aus 15 Erfolgen, vier Remis und sieben Pleiten zusammen. Kurz vor Saisonende besetzt der Gast mit 49 Punkten den vierten Tabellenplatz. Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des TSV Uetersen sein: Der SV Hörnerkirchen II versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Mit dem SV Hörnerkirchen II empfängt der TSV Uetersen diesmal einen sehr schweren Gegner.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TSV Uetersen

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Hörnerkirchen II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)