17.05.2019

Bleibt SC Egenbüttel III auf der Erfolgsspur?

Kreisklasse 5: SC Egenbüttel III – SuS Waldenau II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag trifft der SC Egenbüttel III auf die Reserve des SuS Waldenau. Letzte Woche siegte der SC Egenbüttel III gegen den SV Hörnerkirchen II mit 1:0. Damit liegt Egenbüttel III mit 47 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Auch der SuS Waldenau II tritt mit breiter Brust an, wurde doch Rasensport Uetersen III zuletzt mit 3:2 besiegt. Im Hinspiel hatte Waldenau II einen 5:1-Kantersieg davongetragen.

Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der SC Egenbüttel III. Sieben Niederlagen trüben die Bilanz der Heimmannschaft mit ansonsten 14 Siegen und fünf Remis.

Der SuS Waldenau II tritt mit einer positiven Bilanz von elf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Der Gast verbuchte 19 Siege, sechs Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite. Das Konto von Waldenau II zählt mittlerweile 63 Punkte. Damit steht die Waldenauer Elf kurz vor Saisonende auf einem starken zweiten Platz. Die Angriffsreihe des SuS II lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 91 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Die Auswärtsauftritte des SuS Waldenau II waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match beim SC Egenbüttel III. Ins Straucheln könnte die Defensive von Egenbüttel III geraten. Die Offensive von Waldenau II trifft im Schnitt mehr als dreimal pro Match. Der SC Egenbüttel III steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison des SuS Waldenau II bedeutend besser als die von Egenbüttel III.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Egenbüttel III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SuS Waldenau II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)