17.05.2019

Negativserie bei TuS Hemdingen-Bilsen II

Kreisklasse 5: TuS Hemdingen-Bilsen II – Sportfreunde Pinneberg (Sonntag, 12:30 Uhr)

Gegen die Reserve des TuS Hemdingen-Bilsen soll Sportfreunde Pinneberg das gelingen, was dem Gast in den letzten acht Spielen verwehrt blieb – die optimale Punkteausbeute. Der letzte Auftritt des TuS Hemdingen-Bilsen II verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:2-Niederlage gegen den Rissener SV II. Auf heimischem Terrain blieb Sportfreunde Pinneberg am vorigen Sonntag aufgrund der 0:8-Pleite gegen den Moorreger SV ohne Punkte. Im Hinspiel hatte Spfr. Pinneberg einen klaren 5:1-Erfolg gelandet.

Der bisherige Ertrag des TuS Hemdingen-Bilsen II in Zahlen ausgedrückt: acht Siege, fünf Unentschieden und 13 Niederlagen. Der Gastgeber findet sich kurz vor Saisonende in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. 44:80 – das Torverhältnis von Hemdingen-Bilsen II spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Nach 26 absolvierten Begegnungen stehen für Sportfreunde Pinneberg vier Siege, drei Unentschieden und 19 Niederlagen auf dem Konto. In der Endphase des Fußballjahres rangiert Sporti im unteren Mittelfeld. Mit erschreckenden 124 Gegentoren stellt Pinneberg die schlechteste Abwehr der Liga. Auswärts verbuchte Spfr. Pinneberg bislang erst sechs Punkte.

Der TuS Hemdingen-Bilsen II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Die letzten Auftritte waren mager, sodass Hemdingen-Bilsen II nur eines der letzten fünf Spiele gewann. Gegen den TuS Hemdingen-Bilsen II rechnet sich Sportfreunde Pinneberg insgeheim etwas aus – gleichwohl geht Hemdingen-Bilsen II leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TuS Hemdingen-Bilsen II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Sportfreunde Pinneberg

Noch keine Aufstellung angelegt.