18.10.2018

Schafft Tangstedter SV II ersten Erfolg auf eigenem Platz?

Kreisklasse 5: Tangstedter SV II – Rissener SV II (Samstag, 15:00 Uhr)

Die Zweitvertretung des Rissener SV will bei der Reserve des Tangstedter SV die schwarze Serie von sechs Niederlagen beenden. Den ersten Saisonsieg feierte Tangstedt II vor Wochenfrist gegen den VfL Pinneberg III (2:0 ). Auf heimischem Terrain blieb das Rissen II dagegen am vorigen Freitag aufgrund der 0:5-Pleite gegen den TuS Hemdingen-Bilsen II ohne Punkte.

20:36 – das Torverhältnis des TSV II spricht eine mehr als deutliche Sprache. In den jüngsten fünf Auftritten brachte das Heimteam nur einen Sieg zustande. Gegenwärtig rangiert die Tangstedter Elf auf Platz zwölf, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Daheim hat der Tangstedter SV II die Form noch nicht gefunden: Die zwei Punkte aus sechs Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz.

Im Angriff des RSV II herrscht Flaute. Erst elfmal brachte der Gast den Ball im gegnerischen Tor unter. Momentan besetzt die Rissener Elf den ersten Abstiegsplatz. Tangstedt II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Mit dem TSV II trifft der Rissener SV II auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Tangstedter SV II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Rissener SV II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)