04.04.2019

Sternschanze VI will Trend fortsetzen

Kreisklasse 1: SC Sternschanze VI – FSV Harburg-Rönneburg (Samstag, 13:00 Uhr)

Der FSV Harburg-Rönneburg trifft am Samstag mit SC Sternschanze VI auf einen Gegner, der in jüngster Vergangenheit auf der Erfolgsspur unterwegs war. SC Sternschanze VI gewann das letzte Spiel souverän mit 6:2 gegen den Bostelbeker SV II und muss sich deshalb nicht verstecken. Am vergangenen Spieltag verlor der FSV Harburg-Rönneburg gegen den FFC 08 Osman Bey und steckte damit die zehnte Niederlage in dieser Saison ein. Harburg-Rönneburg hat sich Wiedergutmachung vorgenommen. In der Hinrunde unterlag der Gast gegen Sternschanze VI sang- und klanglos mit 0:9.

SC Sternschanze VI befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen 13 Punkte. Die Zwischenbilanz des Heimteams liest sich wie folgt: elf Siege, drei Remis und vier Niederlagen. Mit 36 Punkten auf der Habenseite steht die 6. Mannschaft des SC Sternschanze derzeit auf dem fünften Rang. Die Offensivabteilung von Sternschanze VI funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 71-mal zu.

Der FSV Harburg-Rönneburg führt mit 27 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Viele Auswärtsauftritte des FSV Harburg-Rönneburg waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match bei SC Sternschanze VI. Die Offensive von Sternschanze VI kommt torhungrig daher. Über drei Treffer pro Match markiert SCS VI im Schnitt. Der FSV Harburg-Rönneburg ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit SC Sternschanze VI, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Sternschanze VI

Noch keine Aufstellung angelegt.

FSV Harburg-Rönneburg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)