09.11.2018

Quickborn II startet in die Rückrunde

Kreisliga 8: TSV Heist – 1. FC Quickborn II (Sonntag, 14:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag um 14:00 Uhr trifft der TSV Heist auf die Zweitvertretung des 1. FC Quickborn. Jüngst brachte der TuS Holstein Quickborn Heist die achte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Quickborn II musste sich im vorigen Spiel dem TuS Hemdingen-Bilsen mit 0:1 beugen. Der TSV Heist möchte gegen den 1. FCQ II die Scharte des Hinspiels auswetzen, als man mit 3:8 deutlich unterlag.

Ein ums andere Mal wurde die Abwehr von Heist im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 55 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Kreisliga 8. Zu mehr als Platz elf reicht die Bilanz des Gastgebers derzeit nicht.

Erfolgsgarant des 1. FC Quickborn II ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 50 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang dem Gast auch nur ein Sieg in fünf Partien. Die Saison von Quickborn II verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der 1. FCQ II acht Siege, ein Unentschieden und sechs Niederlagen verbucht. Der 1. FC Quickborn II bekleidet mit 25 Zählern Tabellenposition sieben. Quickborn II holte auswärts bisher nur neun Zähler.

Die Vorzeichen sprechen eine deutliche Sprache. Während der TSV Heist die aktuell schlechteste Verteidigung stellt, gehört der 1. FCQ II zu den offensivstärksten Teams der Kreisliga 8. Auf dem Papier ist Heist zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

TSV Heist

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

1. FC Quickborn II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)