15.03.2019

Auswärtsmacht Hemdingen

Kreisliga 8: TuS Holstein Quickborn – TuS Hemdingen-Bilsen (Sonntag, 13:00 Uhr)

Der TuS Holstein Quickborn hat am kommenden Sonntag keinen Geringeren als den TuS Hemdingen-Bilsen zum Gegner. Der TuS Holstein Quickborn siegte im letzten Spiel gegen den SSV Rantzau II mit 3:2 und belegt mit 33 Punkten den neunten Tabellenplatz. Hinter dem TuS Hemdingen-Bilsen liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den FC Union Tornesch II verbuchte man einen 5:3-Erfolg. Im Hinspiel hatte Hemdingen-Bilsen mit einem 3:1 die Punkte daheim behalten.

Der TuS Holstein Quickborn erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler. Das Heimteam förderte aus den bisherigen Spielen zehn Siege, drei Remis und sieben Pleiten zutage.

In den letzten fünf Spielen ließ sich der TuS Hemdingen-Bilsen selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Zwölf Erfolge, sechs Unentschieden sowie zwei Pleiten stehen aktuell für den Gast zu Buche. Die Hemdinger Mannschaft führt das Feld der Kreisliga 8 mit 42 Punkten an.

Ins Straucheln könnte die Defensive des TuS Holstein Quickborn geraten. Die Offensive des TuS Hemdingen-Bilsen trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Trumpft Holstein Quickborn auch diesmal wieder mit Heimstärke (8-0-2) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall Hemdingen-Bilsen (5-4-1) eingeräumt. Der TuS Holstein Quickborn hat mit dem TuS Hemdingen-Bilsen im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren

Mehr zum Thema