15.03.2019

TSV Heist auf Talfahrt

Kreisliga 8: TSV Heist – Rasensport Uetersen II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Dem TSV Heist steht gegen die Reserve von Rasensport Uetersen eine schwere Aufgabe bevor. Die zwölfte Saisonniederlage kassierte der TSV Heist am letzten Spieltag gegen den SSV Rantzau II. Gegen den TuS Hasloh war für Rasensport Uetersen II im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Raspo II hatte mit 3:0 gewonnen.

Die Defensive des TSV Heist muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 72-mal war dies der Fall. Die letzten Auftritte waren mager, sodass der Gastgeber nur eines der letzten fünf Spiele gewann. Mehr als Platz zwölf ist für Heist gerade nicht drin.

Mit vier Siegen und einem Unentschieden zeigte sich Rasensport Uetersen II in den letzten fünf Spielen von der starken Seite. Zehn Erfolge, sechs Unentschieden sowie vier Pleiten stehen aktuell für den Gast zu Buche. Mit 36 Zählern aus 20 Spielen steht Raspo II momentan im Mittelfeld der Tabelle.

Ins Straucheln könnte die Defensive des TSV Heist geraten. Die Offensive von Rasensport Uetersen II trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Viele Auswärtsauftritte von Raspo II waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match bei Heist. Gegen Rasensport Uetersen II erwartet den TSV Heist eine hohe Hürde.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

TSV Heist

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Rasensport Uetersen II

Noch keine Aufstellung angelegt.