25.04.2019

SV Hörnerkirchen weiter auf dem Vormarsch?

Kreisliga 8: SV Hörnerkirchen – SC Ellerau (Samstag, 15:00 Uhr)

Setzt der SC Ellerau der Erfolgswelle des SV Hörnerkirchen ein Ende? Die jüngsten Auftritte der Heimmannschaft brachten eine starke Ausbeute ein. Der SV Hörnerkirchen siegte im letzten Spiel und hat nun 55 Punkte auf dem Konto. Der letzte Auftritt des SC Ellerau verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 2:4-Niederlage gegen den TSV Heist. Das Hinspiel hatte Ellerau zu Hause mit 3:2 gewonnen.

Aufgrund der eigenen Heimstärke (9-3-0) wird der SV Hörnerkirchen diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Erfolgsgarant des Ligaprimus ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 82 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Das bisherige Abschneiden von Hörnerkirchen: 17 Siege, vier Punkteteilungen und vier Misserfolge.

Der Defensivverbund des SC Ellerau ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 32 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Der Gast verbuchte 13 Siege, sieben Unentschieden und fünf Niederlagen auf der Habenseite. Mit 46 gesammelten Zählern hat die Elf des SCE den dritten Platz im Klassement inne.

Insbesondere den Angriff des SV Hörnerkirchen gilt es für den SC Ellerau in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Hörnerkirchen den Ball mehr als dreimal pro Partie im Netz zappeln. Die letzten neun Spiele hat der SVH alle für sich entschieden und ist in der jetzigen Form sehr schwer zu bremsen. Gelingt es Ellerau, diesen Lauf zu beenden? Formal ist der SC Ellerau im Spiel gegen den SV Hörnerkirchen nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Ellerau Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

SV Hörnerkirchen

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SC Ellerau

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)