25.04.2019

Geht die Erfolgsserie des TSV Sparrieshoop weiter?

Kreisliga 8: TSV Sparrieshoop – Rasensport Uetersen II (Samstag, 16:00 Uhr)

Die Reserve von Rasensport Uetersen trifft am Samstag (16:00 Uhr) auf den TSV Sparrieshoop. Am Samstag wies der TSV Sparrieshoop den TSV Heist mit 2:1 in die Schranken. Rasensport Uetersen II dagegen musste sich am letzten Spieltag gegen den TSV Seestermüher Marsch mit 2:4 geschlagen geben. Das Hinspiel zwischen Raspo II und Sparrieshoop endete 1:1.

Die volle Punkteausbeute sprang für den TSV Sparrieshoop in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. Nach 25 absolvierten Begegnungen stehen für den Gastgeber sechs Siege, neun Unentschieden und zehn Niederlagen auf dem Konto. Im Tableau ist für Sparrieshoop mit dem zwölften Platz noch Luft nach oben. Im Angriff weist die Sparrieshooper Elf deutliche Schwächen auf, was die nur 36 geschossenen Treffer eindeutig belegen.

Nachdem Rasensport Uetersen II die Hinserie auf Platz neun abgeschlossen hatte, legte man im Verlauf eine Schippe drauf. In der Rückrundentabelle besetzt der Gast aktuell den vierten Rang. Raspo II verbuchte zwölf Siege, sechs Unentschieden und sechs Niederlagen auf der Habenseite. Mit 42 ergatterten Punkten steht Rasensport Uetersen II auf Tabellenplatz fünf.

In der Fremde ruft Rasensport Uetersen II die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel beim TSV Sparrieshoop? Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Sparrieshoop sein: Raspo II versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Zum Ende der Saison wird der TSV Sparrieshoop noch einmal alle Kräfte mobilisieren müssen, um Punkte mitzunehmen. Gegner Rasensport Uetersen II steht in der Tabelle sieben Positionen besser da.

Kommentieren

Mehr zum Thema